Kinderzahnheilkunde

Bereits ab dem 1. Milchzahn sollten Eltern mit ihren Kindern zum Zahnarzt kommen, um die Kleinen frühzeitig an den Besuch zu gewöhnen. Eine Beratung der Eltern zu Ernährung und altersgerechter Mundhygiene wird empfohlen.

Individualprophylaktische Maßnahmen wie Putzübungen, Versiegelungen von Zahnoberflächen und Flouridierungen sollten regelmäßig durchgeführt werden.
Beim Legen von Füllungen an kranken Milch- und bleibenden Zähnen legen wir große Sorgfalt und erklären sowohl dem Kind, als auch den Eltern die Behandlung von Anfang an. Eine mögliche kieferorthopädische Behandlung bei einem weiterführenden Fachzahnarzt erfolgt in Absprache mit den Eltern.